Versand und Rücknahme

Die Lieferung erfolgt zu den im Angebot ausgewiesenen Versandkosten und Terminen. Soweit im Angebot zur Berechnung einer angegebenen Lieferfrist auf den Eingang der Zahlung des Käufers bei uns abgestellt wird, hat der Käufer zur Berechnung der tatsächlichen Lieferfrist ab dem Zeitpunkt der Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut zur angegebenen Lieferfrist die übliche Bearbeitungszeit für eine Überweisung von einem Bankgeschäftstag hinzuzurechnen.

Bei der Lieferung "per Nachnahme" werden zusätzlich die im Angebot ausgewiesenen separaten Nachnahmegebühren erhoben. Zusätzlich zu den erhöhten Versandkosten kann vom Paketzusteller ein Übermittlungsentgelt erhoben werden, welches z.B. bei DHL aktuell EUR 2,00 beträgt. Es gelten die jeweiligen Preislisten der Transportunternehmen, die sie bei diesen erfragen können. Die Erhebung dieses Übermittlungsentgelts erfolgt durch das jeweilige Transportunternehmen und wird auf der Warenrechnung von uns nicht ausgewiesen.

Wenn eine an den Käufer von uns versandte Warensendung an uns mit dem Vermerk "unzustellbar" zurückkommt, gleich aus welchem Grund, informieren wir den Käufer per E-Mail und bitten um Mitteilung der korrekten Lieferadresse an der ein Empfang der Lieferung sichergestellt ist. Erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach Versendung der E-Mail keine Rückmeldung oder kommt eine Ware bei einem zweiten Zustellversuch als "unzustellbar" zurück, treten wir vom Kaufvertrag zurück, erstatten den vom Käufer an uns gezahlten Kaufpreis und geben die Ware wieder in den freien Verkauf.

Gefahrübergang

Mit der Übergabe der Ware an den Käufer geht die Gefahr auf den Käufer über. Verzögert sich die Lieferung aus vom Käufer zu vertretenden Gründen, so geht die Gefahr auf den Käufer über, wenn er mit der Annahme in Verzug gerät.

Ist der Käufer kein Verbraucher geht die Gefahr bereits mit Übergabe der Waren an die den Transport durchführende Person auf den Käufer über.

Die Rücknahme/ Rückversand erfolgt grundsätzlich auf Kosten des Käufers bei Ausübung seines Widerrufsrechtes. Bei Mängel oder Garantieleistungen, erfolgt die Kostenübernahme durch uns.